0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Branchenbezogene Risikobeobachtung im Arbeitsschutz

 

Herzlich willkommen und vielen Dank, dass Sie an unserer Befragung teilnehmen.

Durch neue Entwicklungen und Trends in der Arbeitswelt entstehen ständig Veränderungen, die mit Sicherheits- und Gesundheitsrisiken für die Beschäftigten einhergehen können. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit kennen Sie die Praxis und die entsprechenden Herausforderungen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz.

In einer vorangegangenen Untersuchung haben wir für Sie die wichtigsten Entwicklungen in einzelnen Branchen ermittelt. Nun bitten wir Sie um
 Ihre Einschätzungen als Expertinnen und Experten Ihrer Branche: Wie bedeutsam sind die Sicherheits- und Gesundheitsrisiken, die sich aus den einzelnen Entwicklungen für die Beschäftigten Ihrer Branche ergeben? 

Sollten Sie mehrere Branchen betreuen, konzentrieren Sie sich bei der Beantwortung des Fragebogens bitte auf eine Ihnen besonders vertraute Branche.

Die Beantwortung des Fragebogens dauert nicht mehr als 10 Minuten, erfolgt anonym und steht Ihnen bis zum 29.02.2020 online zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!


Nach Beendigung des Fragebogens haben Sie die Möglichkeit an einer Verlosung von 10 Bluetooth Lautsprechern (Ultimate Ears Boom 3) teilzunehmen.



Bei Rückfragen:

 

Risikoobservatorium der DGUV

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

Alte Heerstraße 111, 53757 Sankt Augustin

Tel.: 030-13001-3633, risikoobservatorium@dguv.de                        Datenschutzerklärung                         Impressum